Wandern und Touren

Die Niderhornhütte der Sektion Bern SAC liegt im Simmental, südöstlich oberhalb Boltigen auf 1390 m. Wegen ihrer günstigen Lage und leichten Erreichbarkeit ist die Hütte ideal als Ausgangspunkt für Wander- und Skitouren, sowie als Etappenziel beim Weitwandern. Sie bietet genügend Platz für Ausbildungskurse und Ferienlager oder einfach für Familienferien und Feste.

Im Sommer 

Ein weitverzweigtes Wanderwegnetz lädt zum Entdecken der nahen und fernen Umgebung ein. Nahziele sind das Niderhorn, Obergestelen oder das Seebergseeli. Es gibt aber auch ambitiöse Fernziele wie das Seehorn oder Wanderungen nach Zweisimmen, Weissenburg und an die Lenk.

Aber auch diverse Mountainbiketouren im ganzen Gebiet, z.B.: Niderhorn-Luegle-Seebergsee-Stierenberg-Hind. Chumi-Uf de Flüene-Blankenburg (tolle Abfahrt!) sind möglich.

Im Winter 

Ein weitverzweigtes Skitourennetz im Simmental und Diemtigtal lädt zum Entdecken der nahen und fernen Umgebung ein. Es bietet viele Möglichkeiten für Ski- und Snowboardtouren, aber auch zum Schneeschuhlaufen. In der näheren Umgebung sind dies der Blutte Hubel, das Niderhorn oder der Lueglespitz mit wunderschönen Abfahrten bis zur Hütte. Es gibt aber auch ambitiöse Fernziele wie das Seehorn, der Pfaffen oder Turnen. Etwas längere Touren sind z.B. Buufal, Chummigalm oder der Menniggrat.